Kenozahlen

Gewinnzahlen Keno: Die aktuellen Kenozahlen

Keno-Gewinnzahlen – Die Kenozahlen werden täglich aktualisiert. Wir drücken Ihnen die Daumen, dass Ihre Kenozahlen von heute dabei sind. Für die Zahlen der Keno-Ziehung von gestern besuchen sie bitte die Website der Lottogesellschaft.

Zum Abrufen der aktuellen Kenozahlen folgen Sie bitte dem Link am Ende der Seite.

Keno-Gewinnzahlen: Wie werden die Kenozahlen gezogen?

Ziehung der Kenozahlen

Keno in Deutschland trägt den Zusatz von Lotto, da es vom Lotto- und Totoblock angeboten wird. Es ist in Deutschland eine relativ neue Variante von Lotto. Bei jeder Ziehung der Keno-Zahlen werden aus 70 Zahlen  20 Stück durch einen  Zufallsgenerator ermittelt. Auf jedem Spielschein wählt der Spieler zwischen zwei und zehn verschiedenen Zahlen. Man beginnt ab einem Euro zu spielen. Je mehr Zahlen gezogen werden, desto höher ist die Gewinnchance. Das ist der Unterschied zu anderen Spielen, wo der Gewinn festgelegt ist. Der Gewinn bei Keno geht bis 1.000.000 Euro. Wer zehn richtige Kenozahlen getippt hat, gewinnt die Million. Wer mindestens acht Gewinnzahlen von Keno richtig getippt hat, gewinnt bereits.

Keno-Gewinnzahlen: Die Ziehung der Kenozahlen als tägliche Millionenchance

Keno Lottoschein

Auf so einem Schein müssen Sie Ihre Keno-Gewinnzahlen ankreuzen

 

Die Kenozahlen werden außer Sonntags jeden Tag gezogen. Jeden Montag bis Samstag spielen Sie und können dabei eine Million Euro bei zehn richtigen Ziffern gewinnen. Das Spiel ist sehr einfach und für jedermann schnell zu erlernen. Außerdem wird eine  Zusatzlotterie angeboten. Diese nennt sich diese Plus 5. Mit nur 75 Cent besteht die Chance auf 5.000 Euro. Darin ähnelt Keno  dem Spiel 77.  Dabei gewinnt man ab der zweiten Ziffer. Der Gewinn steigert sich bei Plus 5 von nur 2 Euro bis zu 5.000 Euro.

Keno-Gewinnzahlen: Das Regelwerk

Die Keno-Regeln sehen auf den ersten Blick etwas kompliziert aus, sind aber ganz einfach, wenn man sie einmal verstanden hat. Zwar ist Keno von Lotto ein Glücksspiel, aber auch ein Zahlenspiel. Und so dreht es sich auch bei Keno um die Wahrscheinlichkeitsrechnung. Man soll sich daher auch damit ein bisschen auskennen, um langfristig gewinnen zu können.

Jeder Spieler sollte sich sein eigenes Nummernsystem zurecht legen. Wer seine  Nummernkombination mehrmals hintereinander spielt, erhöht somit auch seine Gewinnchancen. Es gibt jedoch auch Spieler, die Ihre Zahlen durch einen Generator wie den von TeilsystemX bestimmen lassen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten um Keno von Lotto zu spielen. Sie können bei allen Lotto-Annahmestellen in Deutschland spielen, aber auch im Internet. Die Ziehung findet täglich um 19:00 Uhr auf HR-Fernsehen statt. Wer einmal bei Keno gewonnen hat, wird merken, dass das Spielen auch Spaß macht und will sicherlich weiterspielen.

Das Spiel Keno von Lotto hat im Vergleich mit anderen Glücksspielen die niedrigsten Gewinnchancen. Viele Leute raten ab – aber man freut sich doch auch auf kleine Gewinne. Einen Versuch ist es wert. Viele sind der Meinung, das man mit Systemen seine Gewinnchancen erhöhen kann. Andere sagen, das geht nicht. Die Wahrheit liegt dazwischen. Es gibt Strategien, die einiges bewirken können, aber keine Gewinngarantie.

Keno-Gewinnzahlen: Gewinnstrategien

Eines der besten Systeme soll das reduzierte Keno-System sein. Es besagt, dass man nur zwischen vier und sechs Zahlen ankreuzen soll. Eine weitere Strategie ist es, die Anzahl der richtigen Gewinnzahlen steigern zu lassen. Manche Spieler möchten ihre Zahlen nicht selber erraten, sondern setzten auf einen Zufallsgenerator – hier gibt es zum Beispiel das TeilsystemX. Allerdings ist das nicht der einzige Generator. Eines steht aber fest: Egal, ob man TeilsystemX oder einen anderen Generator wählt – am Ende entscheidet über die richtigen Gewinnzahlen Keno oder das Glück.

Keno-Gewinnzahlen: Die Keno-Gewinnzahlen

Weitere Infos

Comments are closed.